Home  /  5.10. – 12.10.2018: VINYYASA YOGA RETREAT MIT JUTTA STEINBACH & THOMAS BOCOLA

Das war das Vinyasa Yoga Retreat 2018 mit Jutta & Thomas

REISETERMIN:

5.10. – 12.10.2018

Leben zwischen Himmel & Erde

 

Yassou! Triopetra und Pavlos Place geben uns einen wunderbaren Rahmen um aufzutanken, sich rundherum wohlfühlen und mit Yoga Körper, Geist und Seele wieder zu vereinen. Für diejenigen, die schon mit dabei waren ist eine Woche Yoga und Triopetra eh der Himmel auf Erden 😉

 

Neben der Verfeinerung eurer Asana– und Pranayamapraxis setzen wir uns diesmal mit den beiden Realitäten Himmel und Erde auseinander, die Phänomene von Natur und Geist, das Spiel mit dem Körper und dem Ich. “Durch das Spielen kannst du die Regeln erlernen und wenn du sie einhälst, stehen die Chancen gut, dass du im Leben Erfolg hast und auch Erleuchtung und Freiheit erlangst.“ (–Iyengar)

 

GEPLANTER ABLAUF DES RETREATS (Änderungen möglich!)

 

Am An- und Abreisetag findet kein Unterricht statt.

 

Programm ab dem 6.10.2018:

7–9 Uhr: Meditation & Pranayama auf der Terrasse, Dynamische Asanapraxis. 9–10 Uhr: Frühstück
13–14 Uhr Mittagessen
20–21 Uhr Abendessen

17.30–19.30 Uhr: Restorative Asanapraxis und Umkehrhaltungen, Pranayama, Mantrasingen.

 

Der Zeitplan lässt uns genügend Spielraum zum Beachen an den schönen Stränden, für ausgiebige Erkundungsausflüge oder zeitlos auf der herrlichen Terrasse von Giorgos ins endlose weite Blau zu schauen.

Am An- und Abreisetag findet kein Unterricht statt.

All about the Retreat

Unterkunft

„Triopetra” – das “Dreigestein” – jene Felsformation die dem magischen Ort an der Südküste Kretas ihren Namen gibt, ist mittlerweile ein Symbol für viele Yogaübende geworden, die immer wieder hierhin zurückfinden. Kein Wunder, denn in Verbindung mit dem Erleben der wilden, mystischen Landschaft, umgeben vom tiefblauen lybischen Meer und seinen naturbelassenen, einsamen Stränden, führt die tägliche Yogapraxis zur Entdeckung des inneren SELBST.

 

Seit jeher scheint diese Gegend mit ihrer natürlichen Kraft Menschen anzuziehen, die – abseits gesellschaftlicher Ströme und Tendenzen – ihren Weg zum Einklang mit ihr suchen.

 

So haben hier schon immer Asketen, Mönche, Philosophen und Yogis ihr Bewusstsein von der erdigen, unverwüstlichen, mütterlichen Kraft dieses Ortes durchdringen lassen.

 

In dieser Umgebung bietet ein Retreat alles, was man sich zum Auftanken des Körpers und der Seele wünschen kann:
Freude am Yoga in der Gruppe, Zeit für sich und zum Nachdenken, für das Empfinden der eigenen Sinnlichkeit und Spiritualität, oder einfach nur um Wohlbefinden und Entspannung zu genießen.

 

Sind die Gedanken erst einmal losgelöst vom alltäglichen Leben und die Sinne geschärft für die genüssliche Wahrnehmung der Naturschönheit Kretas, führt das Yoga Üben zu einer besonders intensiven und inspirierenden Wahrnehmung des eigenen Ichs.

 

Individuelle Korrekturen und einfließende Themen aus der Yoga Philosophie werden Deine persönliche Praxis inspirieren und verfeinern. Komme so in Kontakt mit der in Dir wohnenden „Essenz des Lebendigen“.

Neben der Yoga-Praxis bleibt Dir Zeit für gemütliche Spaziergänge am Strand und zum Relaxen. Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen.

 

Das Gästehaus liegt etwas erhöht über dem Strand und bietet eine schöne Sicht auf das Meer und die Küste.

 

Die Gegend bietet sich zum Wandern und für lange Strandspaziergänge an, aber natürlich lassen sich auch wunderbar faule Nachmittage am Strand verbringen.

 

Eingeschmiegt in die Küste liegt die Kretashala direkt am Meer. Die liebevoll geführte familiäre Pension verfügt über einfache, gepflegte Zimmer mit Balkon und Meerblick.

Pavlos und seine Familie verwöhnt uns mit ausgezeichneter vegetarischer Küche, überwiegend aus eigenen lokalem Anbau.

Der 80 m2 große, lichtdurchflutete Yogaraum und die Yogaterasse bieten direkten Blick aufs Meer.

Yoga Lehrer

Social Share Buttons and Icons powered by Ultimatelysocial
Pinterest
Instagram
WhatsApp