Home  /  Our Partner  /  Ola Onda

Ola Onda - Ericeira, Portugal

Ola Onda

Das Olá Onda Guesthouse ist eine typisch portugiesische Villa aus den 80er Jahren, die 2017 komplett renoviert wurde. Die Zimmer sind geräumig, hell und bieten viel Privatsphäre. Alle haben ein privates Fünf-Sterne-Badezimmer und ein Kingsize-Bett.

Das Guesthouse befindet sich auf einem Hügel auf der Nordseite der Stadt Ericeira, in einer ruhigen Gegend. Der wunderschöne Strand und Surfspot Matadouro ist nur 10 Minuten zu Fuß entfernt, und der berühmte Strand von Ribeira D’ilhas liegt 3 Kilometer weiter nördlich. Das Gästehaus verfügt über 5 Zimmer für 2 bis 3 Personen. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Badezimmer und einige über einen eigenen Balkon mit Meerblick. Es gibt einen Gemeinschaftsraum, in dem das Frühstück serviert wird und in dem man sich ein Getränk aus dem Kühlschrank holen kann. Die Villa ist umgeben von einem großen Garten mit Terrassen zum Entspannen und einem Swimmingpool, mit Blick aufs Meer.

Alle Zimmer haben ein privates Badezimmer mit einer geräumigen Regendusche und typisch portugiesischen Fliesen auf dem Boden. Die Schlafzimmer sind hell, bieten viel Privatsphäre.

 

700 Meter zum Strand

10 Minuten in das Stadtzentrum Ericeiras (Ein typisches portugiesisches Fischerdorf an der Atlantikküste)

30 Minuten nach Lissabon

 

ERICEIRA:

 

…enge Gassen mit Kopfsteinpflaster, winzige blaue und weiße Häuser und an jeder Ecke findet man einheimische Fischer oder charmante alte Damen. Ericeira ist ein typisch portugiesisches Fischerdorfan der Atlantikküste, das sich in den letzten zehn Jahren zu einem echten Surferdorf entwickelt hat. Als erstes World Surf Reservat in Europa hat es eine magische Anziehungskraft auf Surfer aus aller Welt. Es ist der perfekte Ort, um Surfen zu lernen, weil es so viele verschiedene Strände gibt und kein Tag vergeht, an dem es keine Wellen gibt. Auch wenn Sie nicht surfen, werden Sie Ericeira wegen der Atmosphäre, der Sonnenuntergänge, der Farben, der Strände, der Meeresfrüchte und der Weine lieben.

 

Was macht die Küstenlinie von Ericeira so besonders? Es ist ziemlich einzigartig; es gibt eine sehr hohe Dichte an qualitativ hochwertigen Wellen in nur wenigen Kilometern. Es gibt sanfte Wellen, die auf Sand brechen, sowohl für Anfänger als auch für extreme Riffbreaks und erfahrenen Surfern.

Das Olá Onda Guesthouse ist eine typisch portugiesische Villa aus den 80er Jahren, die 2017 komplett renoviert wurde. Die Zimmer sind geräumig, hell und bieten viel Privatsphäre. Alle haben ein privates Fünf-Sterne-Badezimmer und ein Kingsize-Bett.

Das Guesthouse befindet sich auf einem Hügel auf der Nordseite der Stadt Ericeira, in einer ruhigen Gegend. Der wunderschöne Strand und Surfspot Matadouro ist nur 10 Minuten zu Fuß entfernt, und der berühmte Strand von Ribeira D’ilhas liegt 3 Kilometer weiter nördlich. Das Gästehaus verfügt über 5 Zimmer für 2 bis 3 Personen. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Badezimmer und einige über einen eigenen Balkon mit Meerblick. Es gibt einen Gemeinschaftsraum, in dem das Frühstück serviert wird und in dem man sich ein Getränk aus dem Kühlschrank holen kann. Die Villa ist umgeben von einem großen Garten mit Terrassen zum Entspannen und einem Swimmingpool, mit Blick aufs Meer.

Alle Zimmer haben ein privates Badezimmer mit einer geräumigen Regendusche und typisch portugiesischen Fliesen auf dem Boden. Die Schlafzimmer sind hell, bieten viel Privatsphäre.

 

700 Meter zum Strand

10 Minuten in das Stadtzentrum Ericeiras (Ein typisches portugiesisches Fischerdorf an der Atlantikküste)

30 Minuten nach Lissabon

 

ERICEIRA:

 

…enge Gassen mit Kopfsteinpflaster, winzige blaue und weiße Häuser und an jeder Ecke findet man einheimische Fischer oder charmante alte Damen. Ericeira ist ein typisch portugiesisches Fischerdorfan der Atlantikküste, das sich in den letzten zehn Jahren zu einem echten Surferdorf entwickelt hat. Als erstes World Surf Reservat in Europa hat es eine magische Anziehungskraft auf Surfer aus aller Welt. Es ist der perfekte Ort, um Surfen zu lernen, weil es so viele verschiedene Strände gibt und kein Tag vergeht, an dem es keine Wellen gibt. Auch wenn Sie nicht surfen, werden Sie Ericeira wegen der Atmosphäre, der Sonnenuntergänge, der Farben, der Strände, der Meeresfrüchte und der Weine lieben.

 

Was macht die Küstenlinie von Ericeira so besonders? Es ist ziemlich einzigartig; es gibt eine sehr hohe Dichte an qualitativ hochwertigen Wellen in nur wenigen Kilometern. Es gibt sanfte Wellen, die auf Sand brechen, sowohl für Anfänger als auch für extreme Riffbreaks und erfahrenen Surfern.

Social Share Buttons and Icons powered by Ultimatelysocial
Pinterest
Instagram
WhatsApp