Home  /  BEYOND   /  Festival Season – YAY!

 

Im heutigen Artikel dreht sich alles um das Thema Festival. Ich habe Euch ein paar tolle Veranstaltungen verlinkt. Lasst Euch gerne ein bisschen inspirieren und kommentiert gerne, solltet ihr andere Festivals kennen und empfehlen wollen. 

Happy Festival Season 2018

 

Man kommt kaum daran vorbei: auf den Social Media Kanälen dreht sich im Sommer Vieles um Festivals. Egal ob es Riesenveranstaltungen wie das “Coachella” in Palm Springs/Kalifornien, oder kleinere, lokale Festivals sind. Ganz offensichtlich finden sie bei so einigen Menschen großen Anklang. Das Coachella, eines der wohl bekanntesten Festivals in Kalifornien, hatte in diesem Jahr mit ganz schön viel Gegenwind zu kämpfen. 

 

Viel zu Kommerz, total oberflächlich und reine Selbstdarstellung wurde dem Festival von einigen Seiten vorgeworfen. Dass das Festival unzählige Prominente Gäste zählt, lässt sich nicht bestreiten und jeder aus der Musikszene, der etwas auf sich hält, ist mit einem Gig vertreten.

 

Doch gerade die Musik sei bei dem Festival in diesem Jahr viel zu kurz gekommen. Was meiner Meinung nach sehr schade ist, denn Musik verbindet, schafft Gemeinsamkeiten, Glücksgefühle, weckt Emotionen und vereint Menschen. Musik ist jedoch auch: Geschmackssache. Es treffen so wahnsinnig viele, unterschiedliche Menschen aufeinander – daran lässt sich gut erkennen, welch‘ starkes Band die Musik zwischen Menschen herstellen kann.

 

Was macht ein Festival so besonders?

 

Anders gefragt: Was gibt es denn schöneres? Warme Temperaturen, eine passende Location, Essen und Trinken, tolle Menschen und alle sind vorrangig aus einem Grund zusammen gekommen: der Musik wegen.

 

Ein Festival ist aber auch ein Stück Lifestyle. Es suggeriert Freiheit, Gemeinsamkeit, eine gute Zeit und eine Bejahung für das gemeinsame Feiern und Zelebrieren. 

 

Ganz gleich, ob man ein Festival mit Elektronischer Musik, ein Yogafestival oder ein Rockfestival bevorzugt: in diesem Jahr stehen wieder einige tolle Veranstaltungen an. 

 

Gerade weil man bei einem Festival so losgelöst und der Szene entsprechend experimentieren kann, gibt es natürlich auch unzählige Festival-Looks. Ich persönlich liebe es ja wenn ich mich gefühlt ein wenig „verkleiden“ kann oder zumindest zu Sachen greife, welche ich unter Umständen nicht unbedingt im Alltag tragen würde. 

 

Festival is: music, people, lifestyle & feelings.

 

Sabine von tunes and wings, ist ebenfalls eine leidenschaftliche Festival Liebhaberin. Außerdem ist sie bei fastender angesagten Elektronischen Veranstaltung dabei. Auf Ihrer eigenen Seite tunes and wings, berichtet sie über Veranstaltungen, interviewt DJ’s aus der House,- und Technoszene und sammelt Eindrücke aus der ganzen Welt.

 

Sabine hat einen tollen Artikel auf Ihrer Seite zu einigen Festivals veröffentlich. Wer sich inspirieren lassen möchte, guckt gerne einmal hier vorbei.

 

Ich freue mich auf jeden Fall riesig auf die diesjährigen Festivals und die gemeinsame Zeit mit meinen Freunden dort.  Egal ob auf den Veranstaltungsreihen von Sonntagsgefühl, dem Back to the Woods oder das Lifeact  in Berlin: i’m in. 

 

Und nun dürfen wir es auch ganz offiziell machen: am 14.07.2018 findet ein Festival in München statt, welches wir mitunter auf die Beine stellen durften: Der WANNDA YOGA CIRCUS.

 

Yogatravel & beyond, die Yoganomaden und tunes & wings haben zusammen mit WANNDA etwas ganz Tolles auf die Beine gestellt.

kOMmt vorbei!

 

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

Keine Kommentare

LEAVE A COMMENT